Betreuung

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden von einem interdisziplinären Team betreut. Eine Bezugsperson vom internen Sozialdienst steht als direkter Ansprechpartner im Haus  für alle Fragen zur Verfügung. Die Bezugsperson koordiniert zudem die Anliegen, mit den Sozialdiensten, Behörden und anderen Stellen.

 

Während der Arbeitszeit, werden die Bewohner von Arbeitsprogrammleitern betreut und unterstützt. Bestehende Ressourcen werden erkannt, eingesetzt und gezielt gefördert.

 

Während der Nacht arbeitet eine Nachtwache, welche als Ansprechsperson für die Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung steht.

 

Am Morgen steht ein reichhaltiges Buffet zur Verfügung. Das Mittagessen ist für alle obligatorisch. Für die Zubereitung des Nachtessens steht den Bewohnerinnen und Bewohner eine kleine Küche zur Verfügung.